jeroen vandesande circuit — feedback studies

geb. 1986 in Turnhout, Belgien

studierte Bildende Kunst an der Kunsthochschule in Gent. Seit 2004 arbeitet er im Bereich Klangkunst, Komposition, Performance. Neben eigenen Performances, Werken für Musiker und Theatermusiken bilden Klanginstallationen den Schwerpunkt seiner Arbeit. Ausstellungen und Performances u.a. in Gent, Brüssel, Kortrijk, Eindhoven, Utrecht, Masstricht, Osnabrück, Berlin und Washington DC.
datenschutz